Diagnostik & Testing in
Zürich-West

…Medathletik

Über unsere
Diagnostik & Testing

Wir führen bei jedem Patienten eine standardisierte Untersuchung unter Anwendung evidenzbasierter Tests durch, denn nur nach einer umfangreichen sportphysiotherapeutischen Untersuchung, kann eine physiotherapeutische Diagnose, mit anschliessender Hypothese und individuell angepassten Behandlungs-/ Trainingsplan, erstellt werden.

Ob in Form eines Check-Ups, einer Leistungsdiagnostik, einer Stoffwechselanalyse oder eines unserer weiteren Sport-Testing-Angebote, wir ermitteln deinen IST-Zustand und helfen dir dabei, deine persönlichen Ziele zu erreichen. Unsere breite Auswahl an “Diagnostik und Testing” dient dir nicht nur zur Orientierung deiner aktuellen körperlichen Performance, sondern kann auch als Tool genutzt werden, um deine Trainings- und Ernährungserfolge zu dokumentieren und deinen Fortschritt zu messen.

Lass dich in unserem Physiotherapie und Sport-Kompetenzzentrum in Zürich untersuchen, um deine Beschwerden ganzheitlich und nachhaltig anzugehen. Wir unterstützen dich dabei!

Überblick
Über unsere Diagnostik & Testing

Physiocheck

Muskeln, Gelenke, Bänder und Knochen sind ein hoch-komplexes System und arbeiten täglich auf Höchstleistung.

Leistungsdiagnostik

Spiroergometrie: Medizinische Leistungsdiagnostik für Profi- und Freizeitsportler sowie Herzpatienten.

Stoffwechselanalyse

Die Atemgasanalyse, die in körperlicher Ruhe durchgeführt wird, bezeichnet man als Spirometrie.

Sonografie

Die Untersuchung mittels Ultraschall ist strahlungsfrei und verursacht keine Nebenwirkungen.

Ganganalyse

Etwa die Hälfte aller Läufer sind mindestens einmal im Jahr verletzt.

Koordinationscheck

Der Mensch besteht zu über 35% aus Muskulatur, was ungefähr 650 Muskeln entspricht.

Functional Movement Screen (FMS)

Der Functional Movement Screen (FMS) dient uns als Testing-Tool

Return to play

Das Anforderungsprofil jeder Sportart ist unterschiedlich und Bedarf weiterer Testkriterien.

Preise

Starte jetzt und vereinbare einen Termin!

Physiocheck

Muskeln, Gelenke, Bänder und Knochen sind ein hoch-komplexes System und arbeiten täglich auf Höchstleistung. Das merken wir oft erst, wenn etwas in diesem System nicht funktioniert. Schmerzen, chronische Beschwerden und sogar Operationen können die Folge sein. Empfehlenswert ist es jedoch, vorher gezielt etwas zu tun und sich physiotherapeutisch durchchecken zu lassen.

Wir untersuchen dich und testen deine Statik, Symmetrie und Funktion. Wir bestimmen deinen IST-Zustand, erklären dir die Zusammenhänge und zeigen dir den Weg auf, wie du deine Dysbalancen und Fehlbelastungen beheben kannst. Auf Wunsch begleiten wir dich auch gerne dabei, gewisse Muster aufzubrechen und deinen Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Leistungsdiagnostik

Die Spiroergometrie ist das Nonplusultra der medizinischen Leistungsdiagnostik und findet nicht nur im Profisport, sondern auch bei Freizeitsportlern oder beispielsweise Herzpatienten seinen Gebrauch.

Mittels Spiroergometrie wird bei einem standardisierten Ergometer-Test anhand der Atemgase (v.a. O2 und CO2) der aktuelle Leistungsstand insbesondere das VO2max und die anaerobe Schwelle ermittelt. Dies dient als Verlaufsparameter und zur Erstellung eines individuellen Trainingsplans, der dich in der perfekten Intensität trainieren lässt, um optimal Fett zu verbrennen oder um deine Leistung zu steigern und das Beste aus dir raus zu holen.

Stoffwechselanalyse

Die Atemgasanalyse, die in körperlicher Ruhe durchgeführt wird, bezeichnet man als Spirometrie. Mit Hilfe der Spirometrie können wir die wichtigsten Parameter des Stoffwechsels erheben und auswerten.

Über eine 30-minütige Stoffwechselanalyse wird anhand der Ausatem-Gase der individuelle Kalorienverbrauch bestimmt. Es wird gemessen wie viel Sauerstoff der Körper aufnimmt und wie viel CO2 er produziert. So können wir über die Atemgase messen wie viel Anteile Kohlenhydrate, Fett und Eiweiss du verstoffwechselst und dir dadurch eine effiziente Ernährungsempfehlungen aussprechen und dir beim Abnehmen helfen.

Sonografie

Die Untersuchung mittels Ultraschall ist strahlungsfrei und verursacht keine Nebenwirkungen. Wir nutzen bildgebende Verfahren, wie die Ultraschalluntersuchung, um strukturelle Pathologien festzustellen.

Im Unterschied zu anderen bildgebenden Verfahren, wie dem Röntgen, der Computer- und Kernspintomografie, darf sich der Patient (bei entsprechender Anweisung) sogar während der Untersuchung bewegen, was uns eine funktionelle Untersuchung ermöglicht und während der Behandlung als Biofeedback genutzt werden kann. Zudem dient uns die Sonografie zur Verlaufskontrolle und Dokumentation, um die Problematik ganzheitlich zu erfassen.

Ganganalyse

Etwa die Hälfte aller Läufer sind mindestens einmal im Jahr verletzt. Häufig treten Knieschmerzen, Rückenprobleme oder Achillessehnenentzündungen auf. Chronische Fehlbelastungen durch eine biomechanisch ungünstige Lauftechnik können langfristig zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Darum ist eine Ganganalyse insbesondere bei Problemen und Schmerzen, die während oder nach dem Laufen auftreten, indiziert.

Die Ganganalyse ist eine orthopädisch-funktionelle Untersuchungsmethode, die darauf abzielt Auffälligkeiten in der Muskelfunktion, dem Bewegungsablauf oder auch in der Interaktion mit dem Schuhwerk zu erkennen. Auf Basis der Ergebnisse bekommst du eine individuelle Empfehlung, wie du deinen Laufstil verbessern kannst und welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt.

Koordinationscheck

Der Mensch besteht zu über 35% aus Muskulatur, was ungefähr 650 Muskeln entspricht. Bei jeder Bewegung im Alltag, Beruf, Sport oder Freizeit sollten diese Muskeln effizient und ökonomisch zusammenarbeiten. Dies ist jedoch bei den Wenigsten der Fall.

Mit einem Koordinations- und Gleichgewichts-Check auf dem SensoPro decken wir genau diese Schwachstellen auf, womit wir dein Trainingsprogramm zielorientiert und auf dich zugeschnitten gestalten können. So kannst du neben dem klassischen Kraft‑, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining auch deine koordinativen Fähigkeiten auf ein neues Level bringen.

Functional Movement Screen (FMS)

Konditionelle Fähigkeiten wie Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Stabilität sollten im Optimalfall gleichermaßen ausgebildet sein, um funktionelle Bewegungen im Alltag, beim Sport oder während Freizeitaktivitäten verletzungsfrei durchführen zu können. Der Functional Movement Screen (FMS) setzt genau dort an und dient uns als testing tool.

Ziel des FMS ist es Asymmetrien, Dysbalancen und Schwachstellen in deinem Körper aufzudecken. Grundlage hierfür bilden sieben verschiedene Bewegungsübungen, deren Ausführung nach festgelegten Kriterien bewertet wird. Die Übungen wurden allesamt dem alltäglichen Leben entnommen. Jeder Mensch sollte sie korrekt, das heisst ohne Ausweichbewegungen oder Schmerzen, durchführen können.

Return to play

In der Regel findet eine zeitbasierte Empfehlung bezüglich der Rückkehr zum Sport über klinische und radiologische Untersuchungen sowie der subjektiven Patienteneinschätzung statt. Diese Faktoren sind jedoch zur Beurteilung der Sportfähigkeit nicht ausreichend. Das Anforderungsprofil jeder Sportart ist unterschiedlich und Bedarf weiterer Testkriterien.

Damit du nach deiner Verletzung sicher in dein Trainings- und/oder Wettkampfgeschehen zurückkehren kannst, durchlaufen wir mit dir eine Anzahl verletzungs- und sportartspezifischer Tests und analysieren deine relevanten Bewegungsmuster per Video. So können aufgedeckte Schwächen direkt durch ein massgeschneidertes Trainingsprogramm behoben werden.

Starte jetzt und vereinbare einen Termin!

Preise

Leistungsdiagnostik

200 CHF

Stoffwechselanalyse

200 CHF

Kombi (1,5h)

300 CHF

Alle anderen Tests

140 CHF