Gruppenfitness in
Zürich-West

…Medathletik

Über unser
Gruppenfitness

Neben dem herkömmlichen Training bieten wir diverse Group Fitness Kurse in Zürich als Morgenritual, für deine Mittagspause oder als After-Work-Session an.

In kleineren Gruppen kannst du Gruppenfitness-Kurse wie Basic Movement, Funktionelles Training, Core Stability Training, HIIT, Zirkeltraining, Bootcamps, Mobility Training oder unser gesundes Altern Programm besuchen. Gemeinsam schwitzen und zugleich deine persönlichen Ziele erreichen. In einer motivierten Gruppe und als Team geht das am Besten.

Überblick
Über unser Gruppenfitness

Grundlagen / Basic Movement

Erlebe was hinter der sportlichen Bewegung steht.

Core Training

„Core“ ist Englisch und steht für „Kern“ oder „Mitte“ und genau das will Core Training: Die Muskulatur der Körpermitte trainieren.

Funktionelles Training

Wie der Name es schon erahnen lässt, steht beim funktionellen Training die Funktion im Vordergrund.

HIIT Training

Ein „Hochintensives Intervalltraining“, kurz HIIT genannt, besteht aus mehreren intensiven Belastungen gefolgt von kurzen Pausen.

Zirkeltraining

Zirkeltraining: Nacheinander absolvieren Übungen ohne Pause.

Mobility Training

Mobility Training: Verbessert Beweglichkeit durch endgradige Gelenkstellungen.

Bootcamp

Bootcamp Zürich ist Outdoor-Training in Kleingruppen.

Gesundes Altern

Gesundes Altern: Entwicklung und Erhaltung der Funktionsfähigkeit für Wohlbefinden im Alter (WHO-Definition).

Preise

Starte jetzt und vereinbare einen Termin!

Grundlagen / Basic Movement

Erlebe was hinter der sportlichen Bewegung im Gruppenfitness steht. Erfahre alles über die wichtigsten Bewegungen im “Functional Training”. Im Mittelpunkt stehen dabei Wahrnehmungsübungen, Techniktraining, Bewegungsqualität, der Zusammenhang von Mobilität und Stabilität, sowie die Systematisierung und Erweiterung des eigenen Übungs-Repertoires. Neben der jeweiligen Theorie geht es in der Praxis vor allem um das Erarbeiten von Grundlagen.

Eine kontrollierte und korrekte Übungsausführung sind das A und O für den optimalen Trainingserfolg. Durch Übungen des Funktionellen Trainings wird dein Körper bewusst in eine Dysbalance gebracht, um diesen dann anzuregen sein Gleichgewicht selbst wieder herzustellen. Deshalb ist ein hohes Mass an Körperspannung und Bewegungskontrolle bei der Übungsausführung erforderlich.

Core Training

„Core“ ist Englisch und steht für „Kern“ oder „Mitte“ und genau das will Core Training: Die Muskulatur der Körpermitte trainieren. Beim Core Training werden gezielt die Partien zwischen Zwerchfell und Beckenbodenmuskulatur angesprochen. Jene Muskeln also, die Oberkörper und Unterkörper verbinden und für eine effiziente Kraftübertragung zwischen beiden Körperregionen sorgen. Ist die Körpermitte gut trainiert, wird der gesamte Rumpf stabiler.

Zudem ist das Ziel des Core Workouts nicht nur den Rücken und den Bauch zu kräftigen, sondern die Qualität der Übungen dahingehend zu optimieren, dass du über mehrere Muskelketten arbeitest. Somit wird im Gruppenfitness in Zürich ganzheitlich die Koordination der einzelnen Muskeln verbessert und dein körperliches Fitness Level steigt.

Funktionelles Training

Wie der Name es schon erahnen lässt, steht beim funktionellen Training die Funktion im Vordergrund. Es bedeutet, dass mehrere Muskeln oder Muskelgruppen in einer Bewegung gleichzeitig trainiert werden. Im Gegensatz dazu steht das traditionelle Krafttraining, bei dem oft ein Grossteil der Übungen an Geräten absolviert wird und Muskeln oder Muskelgruppen isoliert trainiert werden.

Da die Bewegungen des Menschen im Sport-Alltag so gut wie nie auf nur ein Gelenk/ Muskel beschränkt sind, ist es zweckmässig nicht nur eine bestimmte Muskelgruppe gezielt anzusprechen, sondern ganze Muskelketten zu trainieren. In unserem Gruppenfitness in Zürich wird hauptsächlich mit Körpereigengewicht trainiert.

HIIT Training

Ein „Hochintensives Intervalltraining“, kurz HIIT genannt, besteht aus mehreren intensiven Belastungen gefolgt von kurzen Pausen. Der Wechsel aus Anstrengung und Erholung aktiviert den Stoffwechsel, wodurch die Fettverbrennung steigt. Trotz der relativ kurzen Trainingsdauer, ist das HIIT oft effektiver als ein langes monotones Ausdauertraining. Der Körper wird durch die intensiven Belastungsphasen stärker aus dem Gleichgewicht gebracht. Demzufolge sind nach dem Training noch länger Stoffwechselvorgänge im Körper aktiv, um wieder den Ausgangszustand zu erreichen. Wir sprechen hierbei vom sogenannten „Nachbrenneffekt“. Zudem konnte in wissenschaftlichen Studien ein hoher Leistungszuwachs nachgewiesen werden, was das HIIT zu einer sehr interessanten Trainingsmethode macht.

Zirkeltraining

Als Zirkeltraining bezeichnet man eine spezielle Variante des Trainings, bei der man verschiedene Übungen nacheinander und in der Regel ohne Pause absolviert. Zirkeltraining kann man sowohl im Bereich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, als auch Schnelligkeit ausführen. Die Stationen sind so angeordnet, dass niemals die gleiche Muskelgruppe hintereinander trainiert wird und man somit auf die Pausen im herkömmlichen Sinne verzichten kann. Wir sprechen hierbei auch von einer «aktiven Pause». Das führt dazu, dass dein Puls durchgehend auf Hochtouren arbeitet. Wie beim HIIT und Tabata Training führt auch das Zirkeltraining zum Nachbrenneffekt. Deine Fettverbrennung bleibt also auch noch lange Zeit nach dem Gruppenfitness weiter erhöht.

Mobility Training

Das Mobility Training verbessert deine Beweglichkeit, also deine Fähigkeit, endgradige Gelenkstellungen durch die eigene Muskelkraft einzunehmen. Im Vergleich zum reinen Stretching ist Mobility Training dynamischer und ganzheitlicher. Auch der Muskulatur und den Faszien wird Beachtung geschenkt.

Ziel des Gruppenfitness Kurses ist es dich geschmeidiger zu machen und dein Wohlbefinden zu steigern. Wir verbessern deine aktive Beweglichkeit, fördern die Gleitfähigkeit deiner Faszien, vergrössern deinen Bewegungsradius, heben Dysbalancen auf und ermöglichen dir dadurch erst Übungen technisch sauber auszuführen. Somit kann dein Training auf ein neues Fitness Level gebracht werden und Verletzungen können proaktiv vermieden werden.

Bootcamp

Bootcamp Zürich ist Outdoor-Training in Kleingruppen. Das Gruppenfitness Training ist originell, denn es wird hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Dabei wird ein spannender Mix aus effektiven Sportarten wie Leichtathletik, Faszien Fitness, Natural Movement und Functional Training immer wieder neu interpretiert.

Komme zu deiner Traumfigur, verliere Gewicht und habe zudem Spass beim Outdoor-Training unter Gleichgesinnten. Jede Stunde vom Fitness Bootcamp in Zürich variiert, aber im Mittelpunkt stehen die gleichen Inhalte wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination und vor allem Freude an der Bewegung.

Gesundes Altern

Gesundes Altern definiert die WHO «als einen Prozess der Entwicklung und Erhaltung der Funktionsfähigkeit, die das Wohlbefinden im Alter ermöglicht». Funktionsfähigkeit meint in dieser Definition alle gesundheitsbezogenen Eigenschaften, die einem Menschen ermöglichen, das Leben zu führen, das ihm wichtig ist oder lebenswert erscheint. Und dort setzen wir mit unserem Gruppenfitness in Zürich an. Unser Gehirn und unser Körper sind bis ins hohe Alter lern- und leistungsfähig; wir sprechen von der Plastizität des Alters. Diese Entwicklungspotenziale, welche eine wichtige Ressource darstellen, gilt es zu erkennen und zu nutzen. Wir unterstützen dich mit unserem Gruppenfitness dabei.

Preise

Group Fitness Kurse
Einzel (1h)

30 CHF

Group Fitness Kurse
10er Abo

280 CHF

Group Fitness Kurse
20er Abo

540 CHF

Group Fitness Kurse
50er Abo

1300 CHF

Group Fitness Kurse
100er Abo

2500 CHF