…Medathletik

Über unsere

Sportmassage in Zürich

Die Sportmassage in Zürich ist eine wirksame Massagetechnik, die sich gezielt der Pflege deiner Muskeln und Weichteilgewebe widmet. Sie ist ein echtes Allround-Talent und bietet zahlreiche Vorteile – von der Linderung von Muskelverspannungen bis hin zur Förderung der Heilung von Muskelschäden.

 




Diese Technik ist nicht nur für Sportbegeisterte eine Bereicherung, sondern unterstützt auch effektiv Trainingsprogramme und fördert die Regeneration nach sportlichen Aktivitäten. Mit ihrer Hilfe kannst du deine Leistungsfähigkeit steigern, den Erholungsprozess beschleunigen und Verletzungen vorbeugen.

Bist du neugierig geworden und möchtest mehr über unsere Sportmassage in Zürich erfahren? Oder hast du vielleicht spezifische Fragen zu diesem Thema?
Unser erfahrenes Team an Physiotherapeuten steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten dir umfangreiche Informationen und individuell angepasste Lösungen, um all deinen Bedürfnissen gerecht zu werden. 

Überblick
Unsere Massagen in Zürich

Ganzkörpermassage

Ganzkörpermassage: Fokussiert den gesamten Körper im Gegensatz zu einzelnen Körperteilen.

Teilkörpermassage

Teilkörpermassage: Liebevolle Aufmerksamkeit für einen bestimmten Bereich des Körpers im Gegensatz zur Ganzkörpermassage.

Medizinische Massage

Die medizinische Massage ist auf schmerzhafte Beschwerden und auf Wirbelsäulenproblematiken ausgerichtet.

Klassische Massage

Klassische Massage: Mechanische, meist manuelle Beeinflussung von tieferliegendem Gewebe und Muskulatur.

Manuelle Lymphdrainage

Lymphsystem: Neben Blutkreislauf und Nervensystem ein weiteres Netzwerk im Körper.

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Sonderform der Massage, die im Bereich des Sports zum Einsatz kommt.

Triggerpunkt Massage

Der Begriff Triggerpunkt stammt aus dem Englischen „to trigger“ und bedeutet soviel wie „auslösen“.

Faszienmassage

Faszien: Elastische Bindegewebsstrukturen in Knorpel, Knochen, Gelenken, Muskeln und Organen (einschließlich Gehirn und Rückenmark).

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage: Reflexzonenmassage mit Haut-, Unterhaut- und Faszientechniken.

Schröpfmassage

Schröpfen hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ist ein klassisches Ausleitungsverfahren.

Preise

Starte jetzt und vereinbare einen Termin!

Was ist eine Sportmassage?

Sportmassage in Zürich.

Die Sportmassage ist eine manuelle und tiefgehende Therapieform, die sich speziell auf die Weichteile deines Körpers konzentriert. Bekannt für ihre intensiven Techniken, bietet sie dir ein vitalisierendes Massageerlebnis, das Dehnung, Tonisierung, Reibung und Kompression umfasst.

Diese Behandlungsmethode ist besonders effektiv bei der Behandlung von Muskelschäden, Überlastungssymptomen und Muskelverspannungen. Sie hilft nicht nur dabei, das Risiko von Sportverletzungen zu reduzieren, sondern zeigt ihre Vielseitigkeit auch in der präventiven Pflege, bei der Vorbereitung auf sportliche Leistungen, in der Erholung nach deinen sportlichen Aktivitäten sowie in der Rehabilitationsphase nach Verletzungen.

Die Techniken der Sportmassage sind sowohl bei akuten als auch bei chronischen Verletzungen nützlich und unterstützen den natürlichen Heilungsprozess deines Körpers. Sie sind effektiv bei der Linderung von Beschwerden und Schmerzen, die mit Verletzungen einhergehen.



Techniken der sportmassage in Zürich

Physiocheck vor Sportmassage in Zürich.

Hack-, Klopf- und Klatschtechniken

Diese Techniken steigern die Durchblutung durch neuroreflektorische Effekte. Hierbei wird der Muskelbauch durch auf- und absteigende Klopfimpulse behandelt. Die erhöhte Blutzirkulation trägt dazu bei, Verspannungen zu lösen und die Geweberegeneration zu fördern.

Knetungen

Knetungen werden hauptsächlich an den langen Muskeln der Gliedmassen angewendet. Eine Hand stabilisiert dabei die Position, während die andere Hand mit Druck und Stossbewegungen den Muskel entlang des darunterliegenden Knochens intensiv massiert. Diese Technik bewegt eine grosse Menge an Muskulatur, wobei die Geschwindigkeit eher langsam und der Druck tief ist, was eine effektive Behandlung von Muskelverspannungen und Verhärtungen ermöglicht.

Schütteltechniken

Bei Schütteltechniken wird der Muskel aktiv ausgeschüttelt, während der Rest des Körpers fixiert bleibt. Insbesondere an Armen und Beinen kann das rhythmische Schütteln der Extremitäten zur Entspannung der Muskulatur beitragen. Diese Technik bietet eine angenehme Abwechslung zu intensiveren Massagemethoden und eignet sich hervorragend als Abschluss einer Massagesitzung.

Interessiert? Dann buche jetzt deine Sportmassage in Zürich bei uns!

 

was sind die vorteile einer sportmassage in zürich?

  • NReduzierung von Muskelkater, was zu einer angenehmeren Erholungsphase nach dem Training führt.
  • NMinderung von Schmerzen, die durch intensive körperliche Aktivität entstehen können.
  • NErweiterung des Bewegungsspielraums, was zu einer verbesserten Gesamtbeweglichkeit beiträgt.
  • NSteigerung der Flexibilität, die wesentlich für die Leistungsfähigkeit und Prävention von Verletzungen ist.
  • NFörderung einer effektiveren Regeneration, was die Erholungszeiten nach dem Sport verkürzt.
  • NOptimierung der sportlichen Leistung durch Unterstützung der Muskelfunktion und -gesundheit.
  • NVerminderung des Risikos von Sportverletzungen durch vorbeugende Pflege und Stärkung der Muskeln.

Indikationen Sportmassage

Entspannung & Flexibilität

Die Entspannung deiner Muskeln und die Erhöhung deiner Flexibilität durch Linderung von Muskelverspannungen

Die Sportmassage in Zürich gilt als eine wirksame Methode zur Linderung von Muskelverspannungen. Oft sind es Stress, körperliche Verletzungen oder intensive sportliche Betätigung, die Verspannungen und damit einen erhöhten Muskeltonus verursachen – ein Zustand, der nicht selten mit Schmerzen einhergeht.

Das Hauptanliegen der Sportmassage liegt darin, genau diesen Verspannungen entgegenzuwirken.

Dies wird durch die Förderung der Blutzirkulation und die Erwärmung der betroffenen Muskeln erreicht, was wiederum zur Entspannung der Muskeln führt. 

Mobilisierung & Beweglichkeit

Mobilisierung des Weichteilgewebes, um die Beweglichkeit zu verbessern.

Ebenso gilt die Sportmassage als ein hochwirksames Verfahren, um Muskeln und Weichteile zu mobilisieren. Häufig kann eine eingeschränkte Beweglichkeit die Flexibilität beeinträchtigen und zu Schmerzen führen.

In der Sportmassage kommen spezielle Techniken zum Einsatz, die darauf abzielen, die Muskelfasern zu dehnen und zu entspannen.  Sie tragen dazu bei, die Beweglichkeit der Muskeln zu verbessern, wodurch sie geschmeidiger und weniger anfällig für Schmerzen werden.

Als Ergebnis kann man eine gesteigerte Bewegungsfreiheit und eine deutliche Reduktion des Schmerzempfindens feststellen. Dies ist besonders bedeutsam für die Erhaltung und Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. 

Behandlung von Muskelschäden

Behandlung von Muskelschäden, die durch Überbeanspruchung, Verletzungen oder intensive körperliche Aktivitäten entstehen können.

Darüber hinaus ist sie weit mehr als nur eine entspannende Behandlung – die Sportmassage ist ein Schlüsselelement in der Behandlung und Genesung von Muskelschäden. Diese spezialisierte Massageform erweist sich als besonders wirkungsvoll bei der Bewältigung von Krämpfen, Muskelverletzungen und überdehnten Muskelfasern.

Durch die Anwendung gezielter Massagetechniken kann sie den Heilungsprozess effektiv unterstützen und die Beschwerden, die mit solchen Verletzungen einhergehen, deutlich lindern.

Im medathletik Sport-Kompetenzzentrum setzen wir eine Vielfalt an erprobten Techniken ein, die darauf abzielen, deine Genesung zu beschleunigen. Diese können beispielsweise die Blutzirkulation in den betroffenen Bereichen verbessern, Verspannungen lösen und so zur schnelleren Regeneration des Gewebes beitragen.

Dies hat nicht nur einen positiven Effekt auf den Heilungsprozess, sondern fördert auch das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Körpers. Kurz gesagt, die Sportmassage ist ein unverzichtbares Werkzeug in der Welt des Sports und der körperlichen Erholung.

Lösen von Verklebungen

Das Lösen von Verklebungen in deinen Muskeln und Weichteilgewebe, wodurch die Heilung gefördert und deine Bewegungsfreiheit erhöht wird.

Die Sportmassage spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Behandlung und Auflösung von Verklebungen, die als Folge von Verletzungen auftreten können.

Sie sind Teil des körpereigenen Heilungsprozesses, bei dem beschädigtes Gewebe repariert wird. Sie können jedoch zu Schmerzen führen, da sie die normale Bewegung und Funktion der Muskelfasern beeinträchtigen.

Mittels der Sportmassage wird gezielt gegen solche durch Muskelverletzungen entstandenen Verklebungen vorgegangen. Verschiedene Massagetechniken werden angewendet, um diese Verklebungen effizient aufzulösen, was die Muskelfasern in ihrer normalen Funktion unterstützt.

Das führt zur Wiederherstellung der Beweglichkeit, zur Reduzierung von Schmerzen und Steifheit und unterstützt den gesamten Heilungsprozess. Diese gezielte Behandlungsmethode ist besonders wertvoll, da sie nicht nur kurzfristige Linderung bietet, sondern auch langfristig zur Gesundheit und Funktionalität der Muskeln beiträgt.



Einsatzgebiete Sportmassage

Vor dem Training oder Wettkampf

Sportmassagen sind super wichtig in deiner Vorbereitungsphase, egal ob du dich auf Trainings oder Wettkämpfe wie einen 10-km-Lauf, einen Marathon oder ein Fussballspiel vorbereitest.

Sie helfen dir, deine Durchblutung anzukurbeln, Verspannungen zu lösen und dich mental auf die bevorstehenden Herausforderungen einzustimmen.

Wir passen jede Massage individuell an deine Bedürfnisse an. Je nachdem, was du gerade brauchst und was vor dir liegt, kann die Massage entweder entspannend oder belebend sein.

Eine entspannende Massage hilft dir, Stress und Nervosität zu reduzieren, während eine belebende Massage deine Energie und Bereitschaft zur Leistung steigert.

Nach dem Training oder Wettkampf

Eine Sportmassage ist nach einem intensiven Training oder Wettkampf ein echter Segen für deine Erholung.

Sie hilft dir, die durch die körperliche Anstrengung entstandenen Verspannungen und Muskelkrämpfe sanft zu lösen.

Dabei wird der natürliche Heilungsprozess deines Körpers gefördert. Das ist nicht nur super, um Schmerzen und Steifheit zu lindern, sondern auch, um das Risiko von Verletzungen und verzögertem Muskelkater zu minimieren.

Diese Art der Massage unterstützt dich dabei, dich schneller zu erholen, damit du effizienter und sicherer zum Training zurückkehren kannst.

Regelmässig angewandt, kann sie deine Leistungsfähigkeit und dein allgemeines Wohlbefinden langfristig verbessern.

Während des Wettkampfs

Die Anwendung der Sportmassage während eines Wettkampfes oder eines strukturierten Trainingsprogramms kann äusserst vorteilhaft sein.

Diese Form der Massage unterstützt Athleten, die regelmässig Sport treiben, indem sie die Erholungszeiten verkürzt und Muskelkater reduziert.

Nach einer Verletzung

Die Sportmassage ist super, wenn du dich von Verletzungen erholen musst. Sie unterstützt deinen Körper dabei, Stress und Spannungen abzubauen, die sich rund um die verletzte Stelle angesammelt haben.

Auf physiologischer Ebene fördert sie den Blut- und Lymphfluss, was dazu beiträgt, Abfallprodukte schneller abzutransportieren und die Heilung von Verletzungen zu beschleunigen.

Zudem kann eine Massage dabei helfen, Verklebungen und Narbengewebe zu lösen, die durch Verletzungen entstanden sind. Sie lockert hartes, faseriges Gewebe auf und bringt die Elastizität sowie Beweglichkeit deiner Muskeln zurück.

Bei chronischen Schmerzen

Eine Massage kann echt effektiv sein, um chronische Schmerzen zu reduzieren, weil sie den Schmerzzyklus durchbricht.

Stell dir vor, du hast irgendwo Schmerzen. Deine Muskeln ziehen sich zusammen, um diesen Bereich zu schützen. Das reduziert die Blutzirkulation und schränkt deine Beweglichkeit ein. Eine Massage lockert und dehnt diese angespannten Muskeln, wodurch du wieder beweglicher wirst.

Ausserdem steigert eine Massage die Blutzirkulation im betroffenen Bereich, was zur Entspannung beiträgt. Sie hilft dir auch dabei, emotionalen Stress und Ängste abzubauen, die oft mit chronischen Schmerzen einhergehen.

Verzögerung von Muskelkater

Eine Sportmassage in Zürich kann dir dabei helfen, verzögert auftretenden Muskelkater sowohl vorzubeugen als auch zu behandeln.

Wenn du Muskelkater verspürst, der erst Stunden oder Tage nach einem intensiven Training auftritt, liegt das oft an mikroskopisch kleinen Rissen in deinen Muskelfasern. Diese Risse entstehen durch Überdehnung der Muskeln. Eine Massage kann diesen Muskelkater lindern und den Erholungsprozess deiner Muskeln.

Starte jetzt und vereinbare einen Termin!

Unterschiede

Sportmassage und klassische Massage

    Ziel

    Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, Abbau von Stress, Förderung von Entspannung.

    Techniken

    Einsatz verschiedener Methoden wie das Streichen, Kneten, Reiben und weitere Techniken.

    Intensität

    Überwiegend sanft und beruhigend in ihrer Anwendung.

    Dauer

    Normalerweise dauert sie zwischen 30 und 60 Minuten

    Frequenz

    In der Regel findet eine Sportmassage regelmässig statt, beispielsweise wöchentlich oder monatlich

    Hauptnutzen

    Steigerung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens, Reduzierung von Stress, Förderung der Durchblutung

    Anwendungsbereich

    Geeignet für alle Personen, unabhängig vom Fitnessniveau.

    Ziel

    Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, Abbau von Stress, Förderung von Entspannung.

    Techniken

    Einsatz verschiedener Methoden wie das Streichen, Kneten, Reiben und weitere Techniken.

    Intensität

    Überwiegend sanft und beruhigend in ihrer Anwendung.

    Dauer

    Normalerweise dauert sie zwischen 30 und 60 Minuten

    Frequenz

    In der Regel findet eine klassische Massage regelmässig statt, beispielsweise wöchentlich oder monatlich

    Hauptnutzen

    Steigerung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens, Reduzierung von Stress, Förderung der Durchblutung

    Anwendungsbereich

    Geeignet für alle Personen, unabhängig vom Fitnessniveau.

    FAQ – Sportmassage in Zürich

    Was genau ist eine Sportmassage?

    Die Sportmassage ist eine spezialisierte Form der Massage, die sich auf die Behandlung der Muskulatur konzentriert, die durch sportliche Aktivitäten besonders beansprucht wird.

    Im Unterschied zu allgemeinen Wellnessmassagen, die auf Entspannung des gesamten Körpers abzielen, fokussiert sich die Sportmassage auf spezifische Muskelgruppen, die durch intensives Training oder Wettkämpfe stark belastet werden.

    Diese Art der Massage zielt darauf ab, Muskelverspannungen zu lösen, die Durchblutung zu fördern, die Regeneration zu unterstützen und die sportliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

    Sie kann sowohl präventiv zur Verletzungsvermeidung als auch zur Behandlung von sportbedingten Muskelbeschwerden eingesetzt werden.



    r

    Was sind die Kontraindikationen einer Sportmassage?

    Bei folgenden Beschwerden, Symptomen oder Krankheiten ist keine Sportmassage zu empfehlen:

    Akute Thrombose
    Massagen sollten bei akuten Thrombosen vermieden werden, da sie das Risiko einer Embolie erhöhen könnten.

    Arterielle Durchblutungsstörungen
    Bei Patienten mit schweren arteriellen Durchblutungsstörungen sollte auf Massagen verzichtet werden, da dies die Durchblutung weiter beeinträchtigen könnte.

    Periphere arterielle Verschlusskrankheit
    Personen mit PAVK sollten keine Massagen erhalten, da dies die bereits eingeschränkte Durchblutung in den betroffenen Extremitäten verschlechtern könnte.

    }

    Wie lange dauert eine Sportmassage in Zürich?

    Unsere Sportmassagen können je nach Muskelverspannung und den zu massierenden Körperbereichen sehr variieren.

    Ausschlaggebend ist, welche Körperpartie betroffen ist, wie intensiv deine Verspannungen sind und wo du dich in der Wettkampfphase befindest. Unser Angebot beinhaltet eine Dauer von 30 oder 60 min und kann je nach Indikation individuell in Anspruch genommen werden.

    Falls du dir unsicher bist, Fragen oder Anliegen hast, kannst du dich jederzeit bei uns melden, sodass wir uns das Ganze gemeinsam anschauen.

    Wir freuen uns auf dich!



    Weitere Massagen in Zürich

    Unser Sport-Kompetenzzentrum in Zürich bietet dir neben der Sportmassage eine breite Palette an weiteren Behandlungsmöglichkeiten an. Dazu gehören unter anderem Ganzkörpermassage, medizinische Massage, manuelle Lymphdrainage sowie zahlreiche andere Massagearten.


    Unser qualifiziertes Team an Physiotherapeuten freut sich darauf, dich umfassend zu beraten und dir bei der Wahl der geeigneten Behandlung, behilflich zu sein.

    Preise
    Sportmassage Zürich

    Massage
    30 min

    70 CHF

    Massage
    60 min

    140 CHF